Erfahrungsberichte zur Fernmeditation nach Andreas Roth

Seit ich diese Webseite gestartet habe, bitte ich diejenigen, die mit mir an einer Fernmeditation teilgenommen haben um ein kurzes Feedback. Ich hoffe, das hilft dir, dich unverbindlich darauf einlassen zu können. Nutze die Kommentare, um dir deine eigene Erfahrung zu bilden.

Ich weise darauf hin, dass sämtliche auf dieser Unterseite getätigten Aussagen, alle hier zu lesenden Texte, ausschließlich Kommentare und Erfahrungsberichte von Teilnehmern der Meditationen sind. Ich editiere und verändere die Kommentare nicht. Die einzige Editierung ist die Unkenntlichmachung des Nachnamens. Diese Erfahrungsberichte sind als Erfahrungsberichte von Teilnehmern zu sehen. Ich kommentiere und werte diese Aussagen nicht.

Um einen Kommentar/Bewertung zu schreiben gehe bitte GANZ nach unten.

18 Kommentare

  1. Ich hatte die Stunden vorher Kopf- und Nackenschmerzen und war irgendwie unruhig. Während der Meditation konnte ich mich tatsächlich entspannen und die Schmerzen gingen ziemlich weg. Das war sehr schön. Ich konnte mich auch gut einlassen. Insgesamt war es wirklich sehr erholsam und ich war dann auch ruhig. Mein Körper war auch schön warm und er hat leicht gekribbelt. Ich brauchte inige Zeit um einzuschlafen in der Nacht, habe dann aber gut geschlafen. Das ist nämlich nicht immer so. Heute Morgen bin ich ganz erholt aufgestanden und war auch motiviert etwas zu tun.

    Antworten
  2. Die Fernmeditation war sehr beruhigend. Was ich wahr genommen habe…ein paar Minuten spürte ich intensiver Wärme die durch Herz und Seele ging. .starkes Nasenkribbeln…leichte Tränen und ein warmes Lächeln. Beckenschmerzen besser da habe ich gestern mit dran gearbeitet. . Und meine Arme waren sehr fest in dieser schönen Nacht 😊.Danke dafür.

    Antworten
  3. Ich empfand die Meditation sehr entspannend. Ich konnte nicht alle Visualisierungen in die Tat umsetzen, bei mir besteht gern die Gefahr, während der Meditation einzuschlafen. Ich empfand eine gewisse Erleichterung bei einigen meiner vielen Beschwerden und ich bin um jede Erleichterung dankbar.

    Antworten
  4. Heute war meine 2. Fernmeditation und es hat schon besser geklappt. Am Ende war ich so entspannt, das ich dachte ich wäre eingeschlafen und ich war mal „Schmerzfrei„ vielen Dank dafür. Ich werde auf alle Fälle dabei bleiben.

    Antworten
  5. Ich habe heute das erste Mal vorbeigeschaut. Leider konnte ich mich nicht konzentrieren da ich nicht wusste, was auf mich zukommt und Angst hatte, in Trance zu fallen. Das nächste Mal bin ich auf jeden Fall wieder dabei. Die sanfte Stimme ließ mein Inneres ruhig werden. Vielen Dank dafür.

    Antworten
    • Vielen Dank dass du es ansprichst Brigitte! In Trance zu fallen und nicht mehr wach zu werden oder die Kontrolle über dich, deinen Geist zu verlieren ist mit dieser Fernmeditation/Hypnose nicht möglich und wird von mir schon abgefangen und abgeblockt. Ich werde die Tage bei „Fragen“ etwas dazu schreiben, danke für den Hinweis.

      Antworten
  6. Ich fand die Fernmeditation sehr gut, ich werde es wieder probieren und vielen Dank.

    Antworten
  7. Mir hat es gestern gut gefallen, bin allerdings nach einer halben Stunde eingeschlafen was ja auch mein Problem eigentlich ist. Das Schlafen, ich habe das erste Mal 12 Stunden durchgehend geschlafen 😊. Ich möchte das gerne jetzt regelmäßig machen, da mein Kopf immer soviel nach denkt besonders immer in negativen 😔. Und somit mich um meinen Schlaf bringt.

    Antworten
  8. Ich war nicht ganz bei der Sache , war ab und zu abgelenkt mit meinen Gedanken, aber du hast mich immer wieder abgeholt, , ich habe sofort eine angenehme Wärme gespürt . Trotz meiner Ungeduld und Unsicherheit und vielen Gedanken die ich mir gemacht habe ob ich alles richtig mache habe ich gemerkt, das mir die Meditation gut getan hat, ich fühle mich leicht und erholt.

    Antworten
  9. Ich war am Anfang etwas ungeduldig und nervös, also nicht so entspannt vielleicht dran gegangen. Nach der Meditation ging es mir soweit gut, konnte mir auch endlich dadurch klare Ziele setzen, was mein Exfreund betrifft und hatte dann auch den Mut, das durchzuziehen. Meine Bronchien waren heute auch nicht so gereizt und ich habe weniger gehustet.

    Antworten
  10. Ich habe diese tolle Wärme im Körper gespürt… vom Unterleib bis übers Herz hinaus. Das Gesicht hat geprickelt… Auch dieses tolle helle Licht war im ganzen Körper und auch darüber hinaus.
    Sofort zu Beginn habe ich Energien in meinen Händen gespürt… es war ganz viel da… (kenne ich durch meine eigene Energiearbeit 😉 )

    Antworten
  11. Es hat mir gut getan ich finde es hat mir seelisch geholfen und ich bin ausgeglichener als davor du hast so eine ruhige und sanfte Art die tut sehr gut

    Antworten
  12. Deine Fernmeditation war sehr entspannend…ich habe sehr gut geschlafen und war heute sehr lustig und ich habe gestern auch kurz geweint…und ich habe gespürt als wenn ein Fluss in meinem Körper ist.

    Antworten
  13. Ich habe es gestern ausprobiert, es war richtig klasse so gut gings mir lange nicht mehr danach… Ich habe wirklich die Wärme gespürt und die Erleichterung.

    Antworten
  14. Ich habe mir die Meditation gestern angehört und war danach echt schmerzfrei. Ich empfand deine Stimmlage sehr angenehm und beruhigend. Ich werde definitiv wieder auf dich zukommen.

    Antworten
  15. Die Meditation ist echt toll! Hab das jetzt heut Abend gemacht und bin bei weitem nicht so erledigt wie sonst und viel kraftvoller. Die Pausen sind auch echt gut gesetzt. Der Aufbau und Inhalt ist enorm gut!

    Antworten
  16. Ich habe deine Meditationen jetzt schon 3 mal erlebt und es hat jedes mal tatsächlich geholfen ich hätte nie gedacht dass ich mich so auf eine Meditation einlassen kann. Vielen lieben Dank

    Antworten
  17. Die Meditation gestern…wirklich super! Bin zum Schluss eingeschlafen und konnte erstmals seit Wochen wieder gut schlafen – ohne Albträume! GlG Eva

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.